Tag Archive: Schweiz

Ich habe aufgehört zu Rauchen (6)

Seit meiner frühesten Jugend habe ich geraucht. Mindestens ein Päckchen Zigaretten pro Tag. Vor ein paar Jahren starb mein geliebter Mann an einem Krebs an der Lungen-Pleura. Auch er war Raucher. Wir waren unzertrennlich bis zu seinem schrecklichen Tod.

Nachdem ich mich drei Jahre später wieder einmal zu einem Lächeln durchringen konnte und mich wieder in die Gesellschaft wagte, entschied ich mich, mit dem Rauchen aufzuhören. Ich habe Nikotinpflaster, Kaugummis, Lutschtabletten mit Nikotin genommen, doch, hatte ich schlaflose Nächte. Ich hielt ca. einen Monat durch, bis ich mich wieder an einem Glimm-Stängel entspannen wollte und somit wieder angefangen hatte zu Rauchen. Es war alles ohne Erfolg.

Weiterlesen Ich habe aufgehört zu Rauchen (6)

Von 100 auf null (2)

Ja, so ging das etwa bei mir.

Ich behauptete immer, dass ich nicht süchtig nach der Zigarette sei und diese zu meinem Genuss brauche. Ich fing mit 17 Jahren zu rauchen an und das mit „Alpenluft“, also sehr schwachen Zigaretten. Einige Jahre später war ich dann schon bei den roten Cowboys und blieb bei denen. Ich habe die Marke nie gewechselt. Immer musste ich eine Stange Zigaretten in Reserve haben und ja, ich behauptete weiterhin, dass ich nicht süchtig war.

Aber bei jedem Ärger, bei jedem Frust und aus Langeweile „brauchte“ ich eine Zigi. Der Verbrauch stieg stetig bis ich bei ca. 25 Stück am Tag war und im Ausgang waren es dann schon mal mehr.

Weiterlesen Von 100 auf null (2)